Unterwegs... mit der Wäller Waldfrau

Meine AngeboteVeranstaltungstermineWichtige HinweiseAblauf eines Waldbades
Über michKontaktBuchtipps + Links
Herzlich Willkommen...
...auf meiner Website!
Aktuelles:
Aufgrund der derzeitigen Corona-Situation
finden bis auf weiteres keine Veranstaltungen statt.

Wandern in Stille - fast wie Pilgern

Nimm dir bei meinem „Wandern in Stille” eine kleine Auszeit in der Natur: um dich zu zentrieren; um durchzuatmen und dein Immunsystem zu stärken; um alles, was dir Sorgen bereitet, mal für eine Weile in den Hintergrund treten zu lassen. Pilgern ist eine uralte Methode des Weges zu Selbsterkenntnis und Heilung, einer Reise zu sich selbst und erfreut sich inzwischen wieder großer Beliebtheit. Früher vorwiegend aus religiösen Gründen durchgeführt, haben sich die Beweggründe fürs Pilgern in der heutigen Zeit ausgeweitet, z. B.: rauskommen aus dem Alltag, unterwegs sein und Neues erleben, innerlich zur Ruhe kommen und wieder zu sich selbst finden. Aber wer kann schon jederzeit einfach seinen Rucksack packen, seinen Liebsten mit den Worten „Ich bin dann mal weg!” zum Abschied zuwinken und sich für Tage oder Wochen auf die Socken machen?

Wozu in die Ferne schweifen?

Auch bei einer kleinen Wanderung durch den Westerwald kannst du schon so etwas wie ein kleines „Pilger-Feeling” erleben. Du hast das Bedürfnis nach Stille und Naturerfahrung? Den Wunsch nach Verbindung zu dir selbst, aber deine freie Zeit ist begrenzt? Du hast vielleicht nur ab und zu ein paar Stündchen zur Verfügung? Dann begib dich doch mal auf einen „Mini-Pilgerweg” und probiere mein „Wandern in Stille” aus!

So läuft es ab:

Bei meinen Veranstaltungen… ...sind wir in Kleingruppen unterwegs. ...wandern wir in gemütlichem Tempo durch die Natur, vorwiegend durch den Wald. ...schweigen wir während des Gehens. ...machen wir zwischendurch Pausen, in denen wir Achtsamkeitsübungen durchführen oder (jeder für sich) in die Stille gehen. ...tauschen wir uns bei einem gemeinsamen Picknick oder einer Schlusseinkehr über unsere Erlebnisse aus.
(Schlusseinkehr bzw. Picknicks entfallen, bis sich die aktuelle Gesundheits-Situation wieder beruhigt hat).


Meine Veranstaltungen lehnen sich an das klassische Waldbaden (Shinrin Yoku) an. Darüber hinaus beinhalten sie Elemente aus dem Natur-Coaching. Der Wald urteilt nicht über uns. In diesem urteilsfreien Raum sowie der Ruhe, die uns dort umgibt, fällt es uns leichter, uns auf uns selbst zu konzentrieren.

Bei meinen Wanderungen in Stille hast du immer die Wahl, wie tief du dich einlassen und was du von dieser Wanderung in deinen Alltag mitnehmen möchtest.

Du kannst den Wald zur reinen Entspannung nutzen, aber auch zur Selbsterfahrung. Ich biete dir beide Möglichkeiten an:


Der Wald als Entspannungs-Raum

Du möchtest einfach nur mal abschalten und dich entspannen? Dann tauche mir mir in die Atmosphäre des Waldes ein und genieße die vielfältigen Sinneseindrücke, die es dort zu entdecken gibt. Teilnehmer berichten mir am Ende einer Veranstaltung regelmäßig, dass ihr Stresslevel im Vergleich zum Beginn spürbar gesunken ist. Meine Katze Lissy führt hier den Ablauf eines Waldbades vor. Zu den Veranstaltungsterminen
„Der Wald als Entspannungs-Raum”

Der Wald als Coaching-Raum

Du suchst nach Selbsterkenntnis oder neuen Impulsen für einen bestimmten Lebensbereich? Dann nutze die Möglichkeiten, die die Begegnung mit der Natur dir bieten, für dein inneres Wachstum. Ich bereite den Weg vor, und der Wald agiert sozusagen als „Coach”, indem er das widerspiegelt, was in dir ist. Wie das aussehen kann, beschreibt die Erfahrung einer Teilnehmerin. Zu den Veranstaltungsterminen
„Der Wald als Coaching-Raum”
Einzeltermine für „Der Wald als Coaching-Raum”: Falls du dir ein Thema, das dich gerade beschäftigt, bei einer meiner „Wanderungen in Stille” einmal näher anschauen möchtest, kannst du gerne auch einen Einzeltermin bei mir vereinbaren.

Mach Dich auf den Weg!

Egal, was du von solch einer Wanderung für dich mitnimmst: Sei dir bewusst, dass du dabei immer einen Weg gehst. Du setzt dich in Bewegung, ob nur äußerlich oder auch in deinem Inneren. Also sei dabei: „Unterwegs... mit der Wäller Waldfrau!”



Zum Seitenanfang...



Impressum            Datenschutz            Trusted Site Seal    SSL Certificate